KLOSTER SIESSEN & SEINE UMGEBUNG

Das Kloster Siessen befindet sich nicht einmal zwei Kilometer weit weg von der Kurstadt Bad Saulgau.

Die Kurstadt als solche besteht seit dem Jahr 2000, und verdankt ihren Namenszusatz "Bad", der Sonnenhoftherme Bad Saulgau.

Das Knapp 18.000 Einwohner Städtchen, liegt an der schwäbischen Bäder- und Barockstraße. Eine der Barockkirchen St. Markus steht seit 1729 auf dem Klostergelände von Siessen.

KLOSTER

SIESSEN

INTERESSANTE LINKS

Es gibt einiges zu entdecken:

eine Stadt, die schon im 13. Jahrhundert die Stadtrechte erhielt und mehr als 600 Jahre zu Österreich gehörte.

Oder die Menschen, die hier leben – mit ihrer Geschichte und doch ganz in der Gegenwart.

SONNENHOF-THERME

SAUNA & ERHOLUNG

Das Thermalbad ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Täglich sprudeln bis zu 1,5 Millionen Liter schwefelhaltiges Heilwasser aus der 650 m tiefen Quelle. Einzigartig ist, dass das naturbelassene Wasser direkt in die Becken eingelassen wird und dort seine heilende Wirkung entfaltet.

GOLFCLUB

PLATZINFO

Green-Golf Bad Saulgau liegt in der Vierländerregion Bodensee, an der Barockstraße und führt direkt am Donauweg vorbei.

Besuchen Sie uns, ganz spontan, ohne Startzeiten und lassen Sie sich durch eine außergewöhnliche Landschaft entzücken.

GENIESSEN SIE BEI UNS EIN

ROMANTISCHES ESSEN DIREKT AM SEE

gerade mal 2.5 km entfernt vom Kloster Siessen liegt das idyllische Örtchen "Wagenhausen", direkt am naturbelassenen Weiher.